Connective & Electronic ID bilden eine strategische Partnerschaft, um digitale Identifizierung global zu erweitern

Electronic-ID

Wir haben uns mit Electronic ID zusammengetan, einem führenden Anbieter von Lösungen für den Identitätsnachweis. Ziel dieser Partnerschaft ist die Ausweitung der Lösung von Electronic ID im Markt und die Weiterentwicklung des Connective-Angebots von digitalen Identifizierungssystemen und Signaturen weltweit.

 

Die Bedeutung von Video-Identifizierung

Seit vielen Jahren sorgt Softwarehersteller Electronic ID mit seinen Lösungen zur Video-Identifizierung im Bereich der Kundenakquise für Furore. 2017 erhielt Electronic ID von Gartner die Auszeichnung als „Cool Vendor“ in der neu aufgestellten Kategorie für „Video-Identifizierung“.

Die VideoID-Lösung von Electronic ID ist in vielerlei Hinsicht revolutionär. Da es in vielen Ländern keine elektronischen ID-Karten oder andere Formen von digitalen Identitäten gibt, ist VideoID die Lösung. Sie identifiziert Menschen per Video in Echtzeit mit der gleichen Sicherheitsstufe und Rechtsgültigkeit wie bei einer Identifizierung von Angesicht zu Angesicht. Darüber hinaus erfüllt die Lösung strengste Gesetze und Verordnungen wie das europäische GwG (Geldwäschegesetz) und eIDAS. Sie ermöglicht die Verifizierung einer digitalen Identität, deren Vertrauensstufe gemäß eIDAS gering, mittel oder sehr hoch sein kann. Außerdem ist Electronic ID ein europäischer qualifizierter Vertrauensdienstanbieter (QTSP) von Personenzertifikaten, die an digitale Identitäten gebunden sind. Inhaber einer digitalen Identität können mit diesen Zertifikaten per Fernzugriff authentifiziert werden oder eine rechtsgültige fortgeschrittene elektronische Signatur erstellen.

 

Connective + Electronic ID = Partnerschaft in zwei Phasen

Die Partnerschaft von Connective und Electronic ID ist zweistufig angelegt: In der ersten Phase richten wir das Plug-in für die Video-Identifizierung von Electronic ID in unserem Identity Hubein. So erweitern wir unsere Identitätslösung um eine stärker global anerkannte Identifizierungsmethode.

„Die Strategie von Connective ist ‚glokal‘, das heißt, wir bieten lokale und globale Identifizierungs- und Signaturlösungen an. Indem wir die Video-Identifizierung von Electronic ID in unser Angebot aufnehmen, ergänzen wir unsere lokalen eIDs um eine stärker global anerkannte Identifizierungsmethode“, erklärt Nicolas Metivier, CEO von Connective.

Nach der Identifizierung kann diese Identität genutzt werden, um jedes beliebige Dokument mit einer fortgeschrittenen elektronischen Signatur zu unterzeichnen. In der zweiten Phase richten wir elektronische Signaturen per Video-Identifizierung ein.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Connective. Das Timing könnte nicht besser sein und wir sind überzeugt davon, dass diese Zusammenarbeit unsere Expansion im europäischen Markt und darüber hinaus fördert.“

Iván Nabalón – CEO von Electronic ID

Filip Verreth erklärt stolz: „Die Lösung von Electronic ID ist sehr benutzerfreundlich und funktioniert sowohl auf dem Smartphone als auch als Desktop-Anwendung optimal. Wir haben uns für eine ausgereifte Lösung entschieden, die auf dem Markt bereits eine bekannte Größe ist. Nicht nur in Europa, sondern auch weit darüber hinaus.“

Das letzte Jahr markierte einen echten Wendepunkt. Im Zuge der Corona-Pandemie sahen sich Unternehmen, Verbraucher und Arbeitnehmer gezwungen, schnell und vollständig auf digital umzustellen, um die Geschäftskontinuität aufrechtzuerhalten. Sie mussten ihre digitalen Gewohnheiten von einem Tag auf den anderen komplett umstellen und anpassen. Digitale Identifizierung ist unverzichtbar geworden, um die Geschäfte rundum den Globus per Fernzugriff am Laufen zu halten. Das ist ein Grund von vielen, warum sich für die Video-Identifizierung enorme Marktchancen bieten.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Connective. Das Timing könnte nicht besser sein und wir sind überzeugt davon, dass diese Zusammenarbeit unsere Expansion im europäischen Markt und darüber hinaus entscheidend fördert“ sagt Iván Nabalón, CEO von Electronic ID, abschließend.

 

Über Electronic ID

Electronic ID ist der weltweit führende Anbieter von Identifizierungssystemen über Videostreaming per Fernzugriff. Gegründet im Jahr 2013 als Softwarehersteller im Bereich der regulatorischen Technologie (RegTech), entwickelte und patentierte das Unternehmen „VideoID“, das den Benutzer in Sekundenschnelle und mit der gleichen Sicherheitsstufe wie von Angesicht zu Angesicht in einem Geschäftsbüro identifiziert. Electronic ID ist auf fünf Kontinenten vertreten und hat die Kundenerfahrung in den Branchen revolutioniert, die hohe Anforderungen an die Sicherheit von eIDs und Vertragsabschlüssen stellen. Weitere Informationen finden Sie hier:www.electronicid.eu

 

Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!