Cryptomathic und Connective werden Partner, um elektronische Signatur- und Siegeldienste global einzuführen

Cryptomathic partnership Connective

Staatliche Behörden, Banken, Notare und e-ID-Systeme auf der ganzen Welt haben jetzt (Fern-) Zugang zu elektronischen Signatur- und Siegeldiensten für fortgeschrittene und qualifizierte Signaturen, rechtssystemübergreifend und aus einer Hand − dank der neuen Partnerschaft zwischen Cryptomathic und Connective, die heute bekannt gegeben wurde.

Unternehmen rund um den Globus, die mit vertraulichen Informationen arbeiten, brauchen flexible und interoperable Vertrauensdienste, um Daten, Verträge und Dokumente mit der Vertrauensstufe zu unterzeichnen oder zu versiegeln, die in den jeweiligen Rechtssystemen erforderlich ist. Regulatorische Unterschiede auf der ganzen Welt und extensive nationale Mandate für die Nutzung von lokalen digitalen Zertifikaten haben die Einführung von sicheren elektronischen Signatur- und Siegeltechnologien für grenzüberschreitende Transaktionen per Fernzugriff − bis heute − gehemmt. Und dieses Problem droht zunehmend auch das Wachstum der digitalen globalen Wirtschaft zu bremsen.

Cryptomathic und Connective haben ihre Kompetenzen im Bereich der Fernsignatur und fortgeschrittenen Signaturverfahren gebündelt, um dieses Problem in Angriff zu nehmen.

Im Rahmen dieser neuen Partnerschaft übernimmt Cryptomathics elektronische Signaturlösung Signer die qualifizierte elektronische Signatur- und Siegeltechnologie für den Fernzugriff hinter der rechtssystemübergreifenden e-Signatur-Lösung von Connective, damit Unterzeichner Dokumente und Transaktionen grenzüberschreitend und per Fernzugriff mit elektronischen Signaturen der höchsten Vertrauensstufe und Rechtssicherheit in Übereinstimmung mit den jeweiligen Verordnungen unterschreiben können, darunter eIDAS (Europa), ZertES (Schweiz), Singapurer Recht, UETA und eSign Act (USA) und weitere. Das Angebot wird von BE-YS verstärkt, einem Unternehmen für Zertifizierung und qualifizierte Vertrauensdienste mit privatem Rechenzentrum, das auf Managed Services in Übereinstimmung mit eIDAS, DSGVO und PCI spezialisiert ist. Die Backend-Steuerung von BE-YS bietet den Nutzern dieser Lösung, die mit vielen Anbietern von eIDs und Video-Identifizierung integrierbar ist, konkurrenzlose Flexibilität. Die Lösung wird entweder als Vertrauensdienst oder als Managed Service mit Multi-Tenancy- und Multi-Policy-Modellen angeboten.

„Cryptomathic und Connective bieten eine europäische Lösung für ein globales Problem“, sagt Guillaume Forget, Geschäftsführer der Cryptomathic GmbH. „Indem wir unsere Stärken vereinen, überwinden wir eine große Hürde auf dem Weg zur Einführung elektronischer Signaturdienste mit hohen Sicherheitsstandards auf der ganzen Welt. Da globale Lockdowns die Einführung und Ausweitung digitaler Geschäftsprozesse weiter beschleunigen, wird jedes Unternehmen, das grenzübergreifend agiert, irgendwann eine sichere elektronische Signatur brauchen, die von den Gesetzen des jeweiligen Landes voll anerkannt wird. Mit dieser Partnerschaft stellen wir diese Dienste schnell und in einem einfachen Format zur Verfügung, ganz gleich in welchem Land die Unterzeichner sitzen.“

„Diese Partnerschaft erweitert das Konzept der eIDAS-Verordnung von grenzübergreifender Interoperabilität auf den Rest der Welt“, ergänzt Nicolas Metivier, CEO von Connective. „Noch nie in der Geschichte der Weltwirtschaft war es für Unternehmen wichtiger, digitales Vertrauen zu schaffen. Dieses scheinbar einfache Ziel scheiterte bisher an den abweichenden rechtlichen Mandaten und der zersplitterten Natur der digitalen Umgebung. Dank der Einrichtung eines Hubs für rechtssystemübergreifende Sicherheit mit der höchsten Vertrauensstufe können Geschäftspartner diese Technologien jetzt grenzübergreifend im Bereich der Unternehmensidentität, Vertragsunterzeichnung und für sonstige Transaktionen nutzen, in dem Wissen, dass die Rechtssicherheit ihrer elektronischen Signatur von den zuständigen rechtlichen Institutionen ihres Landes garantiert wird.“

Die Partnerschaft von Cryptomathic und Connective setzt auf den qualifizierten Vertrauensdienst von BE-YS und baut auf einer fünfjährigen Tradition der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen auf. Die ersten Kundenimplementierungen laufen bereits bei Behörden und Unternehmen in ganz Europa und wir erwarten, schon in den kommenden Wochen, Neues darüber berichten zu können.

 

Über Cryptomathic
Cryptomathic ist ein globaler Anbieter von Secure-Server-Lösungen für Unternehmen in den verschiedensten Branchen, wie Banking, Behörden, Technologie, Cloud- und Mobilfunk-Dienste. In mehr als 30 Jahren haben wir branchenführende Sicherheitslösungen und Dienste entwickelt, die unsere Systeme für Authentifizierung & Unterzeichnung, Mobile-App-Sicherheit, EMV und Key- & Crypto-Management so erfolgreich machen.
Wir dürfen zu Recht stolz auf unsere starke technische Kompetenz und unser einzigartiges Know-how im Markt sein − zwei Drittel unserer Mitarbeiter sind in F&E tätig und wir können auf ein internationales Team aus Sicherheitsexperten und eine Reihe von weltweit renommierten Kryptographen zählen. In Sachen Sicherheit sind wir in unseren Schlüsselmärkten führend und unterstützen unsere globale Kundenbasis aus multinationalen Konzernen und langjährigen Kunden in enger Zusammenarbeit.

www.cryptomathic.com

Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!